• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Auerhahn, Auerhuhn, Vögel. Lithografie von 1890

Auerhahn, Auerhuhn, Vögel. Lithografie von 1890

12,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithographie aus dem Jahr 1890. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brehms Tierleben.
  • Format: ca. 16 x 24 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Im Randbereich vereinzelt wenige Kleinstpunktflecken. Am unteren Rand leichte Knickspuren der ehemaligen Buchbindung.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.



Der Auerhahn, auch als Auerhuhn bekannt, ist ein großer Waldvogel, der in Eurasien vorkommt. Die Männchen sind mit ihrem schwarzen Gefieder und den roten Kämmen besonders eindrucksvoll. Auerhühner sind scheue Vögel, die sich in den Wäldern zurückziehen, aber manchmal kann man sie bei der Nahrungssuche in offenen Gebieten beobachten. Das Auerhuhn ist eine wichtige Art für die Wissenschaft, da es eine Schlüsselart im Ökosystem Wald ist. Durch das Fressen von Insekten und kleinen Säugetieren trägt das Auerhuhn dazu bei, den Waldboden sauber und frei von Krankheiten zu halten. Außerdem trägt der Kot des Auerhahns dazu bei, den Boden zu düngen und das Wachstum neuer Pflanzen zu fördern. Somit spielt dieser scheue Vogel eine wichtige Rolle für die Gesundheit des Waldes.