• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Bildhauerkunst VII-VIII. Deutsche Bildnerei. 14.-18 Jhd. Buchillustration von 1893

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1893. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 15 x 25 cm.
  • Rückseitig weitere Themenabbildung.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Am Rand leichte Knickspur als Folge der früheren Buchbindung. Wenige Kleinstpunktflecken.



Die Bildhauerei ist eine Art der bildenden Kunst, bei der dreidimensionale Objekte geschaffen werden. Die deutsche Bildhauerei ist eine Art der Skulptur, die Skulpturen von Künstlern aus Deutschland umfasst. Die deutsche Bildhauerei des 14. bis 18. Jahrhunderts umfasst eine breite Palette von Stilen, von der Gotik über die Renaissance bis zum Barock. Die gotische Skulptur zeichnet sich durch ihren verschnörkelten, dramatischen Stil aus, während die Renaissance-Skulptur durch ihren Realismus und ihre klassische Thematik gekennzeichnet ist. Die Barockskulptur zeichnet sich durch ihren emotionsgeladenen Stil und den Einsatz von Licht und Schatten aus. Zu den deutschen Bildhauern dieser Epoche gehören unter anderem Tilman Riemenschneider, Gregor Erhart und Matthias Grunewald.