Dortmund (1647, Merian). Faksimile von 1969. Alte Städteansicht. 43x30 cm.

17,00 €
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Faksimile (kein Original aber ein recht detailgetreuer, alter Nachdruck) aus dem Jahr 1969.
  • Beiliegend die Kopie einer Beschreibung zur Darstellung. Dies ist der Originaltext aus den merianischen Topografien und aus alten Atlanten. Angepasst wurden einzig die Schreibweise der Ortsnamen sowie die Orthografie, die dem Stand von 1969 entspricht.
  • Maße: ca. 43 x 30 cm.
  • Keine Mittelfalz
  • Zustand: Gepflegt und sauber.

(Intern D9)


Dortmund war zur Zeit des 17. Jahrhunderts eine blühende Stadt. Dank ihrer strategischen Lage und ihrer starken Infrastruktur war sie ein wichtiger Knotenpunkt für Handel und Gewerbe. Obwohl die Stadt häufig von feindlichen Truppen belagert wurde, hielten ihre Mauern stand und ihre Einwohner blieben widerstandsfähig. Trotz aller Herausforderungen blühte Dortmund auf und wurde zu einer der wohlhabendsten Städte Europas. Auch heute noch ist Dortmund eine blühende Stadt, deren reiche Geschichte sich in ihrer Architektur und Kultur widerspiegelt. Besucher können die zahlreichen Museen und Denkmäler erkunden, die einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit der Stadt gewähren. Egal, ob Sie sich für Kunst und Geschichte interessieren oder einfach nur die Atmosphäre dieser pulsierenden Stadt genießen möchten, Dortmund ist auf jeden Fall einen Besuch wert.