• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Eisenbahnfahrplan. Buchillustration von 1897

Eisenbahnfahrplan. Buchillustration von 1897

7,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1897. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 36 x 25 cm.
  • Doppelfalz.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Wenige Kleinstpunktflecken im Randbereich. Entlang ded linken und rechten Randschnittes zum Teil Knickspuren. Am oberen rechten Eck unauffällige 35 mmm Strichspur.



Im späten 19. Jahrhundert war der Eisenbahnfahrplan ein unverzichtbares Hilfsmittel, um den Überblick über die Fahrpläne der Züge zu behalten. Jeden Tag fuhren Hunderte von Zügen quer durch das Land und beförderten Menschen und Güter von einem Ort zum anderen. Der Fahrplan half den Reisenden, ihre Fahrten zu planen und sicherzustellen, dass sie ihr Ziel pünktlich erreichten. Er half auch den Angestellten der Eisenbahn, den Überblick über die Zugbewegungen zu behalten und ihre Arbeit zu koordinieren. Der Fahrplan der Eisenbahn war ein komplexes und lebenswichtiges Stück Infrastruktur und spielte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des amerikanischen Verkehrssystems.