• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Eisenbrücken III. Buchillustration (Stich) von 1897

Eisenbrücken III. Buchillustration (Stich) von 1897

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1897. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 16 x 25 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Wenige Kleinstpunktflecken im Randbereich. Leichte Knickspur am oberen Rand als Teil der füheren Buchbindung.



Ende des 19. Jahrhunderts waren Eisenbrücken der häufigste Brückentyp in den Vereinigten Staaten. Diese Brücken wurden in der Regel aus Schmiedeeisen gebaut, einem starken und haltbaren Material. Eisenbrücken hatten jedoch einen großen Nachteil: Sie waren anfällig für Rost. Das bedeutete, dass sie regelmäßig gewartet werden mussten, was sehr kostspielig war. Infolgedessen wurden viele Eisenbrücken durch modernere Materialien wie Stahl und Beton ersetzt. Es gibt jedoch auch heute noch einige Eisenbrücken, die in Betrieb sind. Diese Brücken werden in der Regel durch regelmäßige Wartung und Reparatur in gutem Zustand gehalten. Daher sind sie nach wie vor ein wichtiger Teil der amerikanischen Infrastruktur.