Elbe Flußlauf (Janssonius 1657). Faksimile von 1969. Alte Kartenansicht. 60x42 cm.

24,00 €
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Faksimile (kein Original aber ein recht detailgetreuer, alter Nachdruck) aus dem Jahr 1969.
  • Beiliegend die Kopie einer Beschreibung zur Darstellung. Dies ist der Originaltext aus den merianischen Topografien und aus alten Atlanten. Angepasst wurden einzig die Schreibweise der Ortsnamen sowie die Orthografie, die dem Stand von 1969 entspricht.
  • Maße: ca. 60 x 42 cm.
  • Mittelfalz.
  • Zustand: Gepflegt und sauber.

(Intern: D50)


Der Flusslauf der Elbe, Janssonius, Karte von 1657 ist ein faszinierendes Dokument, das einen detaillierten Überblick über den Verlauf der Elbe in Europa gibt. Die Karte wurde vom niederländischen Kartographen Joan Blaeu erstellt und von seinem Schwiegersohn Johannes Janssonius veröffentlicht. Die Karte zeigt die Elbe von ihrer Quelle in der Tschechischen Republik bis zu ihrer Mündung in die Nordsee. Auf ihrem Weg fließt die Elbe durch mehrere Länder, darunter Deutschland, Dänemark und die Niederlande. Auf der Karte sind auch einige wichtige Städte entlang des Flusses eingezeichnet, z. B. Hamburg, Dresden und Prag. Diese Karte bietet einen interessanten Überblick über das Europa des siebzehnten Jahrhunderts und ist ein wertvolles Instrument für Historiker und Geographen gleichermaßen.