• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Fasanen Vögel. Lithografie von 1920

Fasanen Vögel. Lithografie von 1920

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1920. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 15,5 x 25 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Vereinzelt Kleinstpunktflecken. Am rechten Rand ein 5x3 mm Fleck.
    Am linken Rand verläuft eine Knickspur als Folge der früheren Buchbindung.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.


Fasane sind eine Wildvogelart, die in Asien beheimatet ist. Es gibt viele verschiedene Fasanenarten, die in ihrer Größe vom großen und spektakulären Goldfasan bis zum eher bescheidenen roten Dschungelhuhn reichen. Fasane sind Allesfresser und ernähren sich von Samen, Insekten und Früchten. Sie sind in der Regel scheue Vögel, die es vorziehen, in Wäldern oder auf Grasland zu leben. Fasane spielen in vielen Kulturen eine wichtige Rolle und werden seit Jahrhunderten zu Nahrungs- und Sportzwecken gejagt. In den letzten Jahren sind die Fasanenpopulationen jedoch aufgrund von Abholzung und Lebensraumverlust zurückgegangen. Infolgedessen gelten viele Fasanenarten heute als bedroht oder gefährdet. Wissenschaftler arbeiten daran, diese Vögel besser zu verstehen, um ihr Überleben zu sichern.