• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Fixsterne des nördlichen Sternenhimmels.  Alte Karte von 1889.

Fixsterne des nördlichen Sternenhimmels. Alte Karte von 1889.

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Nicht auf Lager. Bitte anfragen, ob Artikel innerhalb von 7 Tagen beschafft werden kann.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr1889. Kein Nachdruck.
  • Mit beiliegendem Register zu den abgebildeten Sternbildern.
  • Bibliographisches Institut in Leipzig.
  • Aus Meyers Konv.-Lexikon.
  • Maße: ca. 30 x 24 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß schönem Zustand.



Der Nachthimmel ist voller Sterne, und jeder einzelne hat seine eigene Geschichte. Die Fixsterne des nördlichen Himmels sind da keine Ausnahme. Diese Sterne werden seit Jahrhunderten von Astronomen erforscht und faszinieren auch heute noch Sterngucker jeden Alters. Viele der Fixsterne sind mit bloßem Auge zu sehen, andere hingegen nur durch ein Teleskop. Jeder Stern hat seine eigenen, einzigartigen Eigenschaften, und viele von ihnen haben Namen wie Sirius, Rigel und Betelgeuse erhalten. Obwohl sie statisch zu sein scheinen, sind diese Sterne in Wirklichkeit in ständiger Bewegung und kreisen langsam um das Zentrum der Milchstraße. Wenn Sie das nächste Mal in den Nachthimmel schauen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Fixsterne des nördlichen Himmels zu würdigen. Wer weiß? Vielleicht sehen Sie ja etwas Neues.