• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Magdeburg.  Alte Landkarte von 1889.

Magdeburg. Alte Landkarte von 1889.

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr1889. Kein Nachdruck.
  • Bibliographisches Institut in Leipzig.
  • Aus Meyers Konv.-Lexikon
  • Maße: ca. 30 x 24 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß schönem Zustand. Wenige KleinstpunktfleckenimRandbereich.


Die Stadt Magdeburg liegt im östlichen Teil Deutschlands, an der Elbe. Im 19. Jahrhundert war sie ein wichtiges Industriezentrum, bekannt für seine Eisen- und Stahlwerke. Gegen Ende des Jahrhunderts wurden jedoch viele dieser Fabriken geschlossen, und die Stadt geriet in wirtschaftlichen Niedergang. Im Jahr 1897 verursachte ein schweres Hochwasser große Schäden an der Infrastruktur Magdeburgs. Die Stadt wurde mit Hilfe von Spenden aus ganz Deutschland wiederaufgebaut, erreichte aber nie wieder ihren früheren Wohlstand. Heute ist Magdeburg eine ruhige Stadt mit einer reichen Geschichte. Besucher können die mittelalterlichen Kirchen und das Schloss besichtigen oder über den lebhaften Marktplatz schlendern. Trotz seiner turbulenten Vergangenheit ist Magdeburg heute ein friedlicher Ort, an dem die Menschen ein Gefühl für deutsche Kultur und Traditionen entwickeln können.