• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Nahrungsmittel. Buchillustration von 1877

Nahrungsmittel. Buchillustration von 1877

9,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Nicht auf Lager. Bitte anfragen, ob Artikel innerhalb von 7 Tagen beschafft werden kann.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1877. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 30 x 23,5 cm.
  • Mittelfalz.
  • Zustand: In altersgemäßem ansprechendem Zustand. Im Randbereich vereinzelt leicht fleckig (nutzen Sie zur Zustandsprüfung bitte die Vergrößerungsfunktion). 20 mm Strichspur am unteren Rand.


Im 19. Jahrhundert war das Essen ganz anders als heute. Zum einen gab es viel weniger Abwechslung. Die meisten Menschen aßen einfache Mahlzeiten mit Fleisch und Kartoffeln, vielleicht mit ein wenig Brot oder Käse als Beilage. Es gab auch weniger verarbeitete Lebensmittel und Fast Food. Stattdessen kochten die Menschen in der Regel selbst und verwendeten frische Zutaten. Das bedeutete, dass die Zubereitung der Mahlzeiten mehr Zeit in Anspruch nahm und oft mehr Arbeit mit der Planung und Zubereitung der Mahlzeiten verbunden war. Dies bedeutete jedoch auch, dass die Mahlzeiten im Allgemeinen gesünder und nahrhafter waren. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass im 19. Jahrhundert Lebensmittel oft weniger verfügbar waren. Dies galt vor allem für ländliche Gebiete, in denen die Menschen ihre Lebensmittel selbst anbauen oder sich auf das verlassen mussten, was sie jagen oder auf dem Land ernten konnten. Infolgedessen war der Hunger im 19. Jahrhundert ein häufigeres Problem als heute. Trotz dieser Herausforderungen gelang es den Menschen jedoch, ihr Essen zu genießen und köstliche Mahlzeiten zuzubereiten.