• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Theater. Buchillustration (Stich) von 1897

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1897. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 16 x 25 cm.
  • Rückseitig: Weitere Abbildung des Themas.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. 40 x 8 mm Graufleck am linken Rand.. Leichte Knickspur am Rand als Folge der füheren Buchbindung.



Die Architektur von Theatern hat sich im Laufe der Jahre stark verändert, insbesondere in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Davor waren die Theater in der Regel klein und intim, mit einem Mittelgang und Logenplätzen auf beiden Seiten. Als das Theater jedoch immer beliebter wurde, waren neue Konzepte erforderlich, um ein größeres Publikum unterzubringen. Die bemerkenswerteste Änderung war die Einführung von Balkonen, die es ermöglichten, mehr Menschen im Theater zu platzieren, ohne die Sichtlinien zu beeinträchtigen. Dieser neue Stil der Theaterarchitektur wurde schnell zur Norm, und er wird auch heute noch in Theatern verwendet. Auch wenn sich die allgemeine Form und das Design von Theatern im Laufe der Zeit verändert haben, sind die grundlegenden Elemente, die Ende des 19. Jahrhunderts eingeführt wurden, weitgehend unverändert geblieben.